Vive la France!

Frankreich ist einfach toll. Die Menschen, das Flair, die Städte. Schon allein die Sprache mit ihrem fließenden Ausdruck und dem melodischen Klang hat mich in ihren Bann gezogen. Ich habe mich verliebt. In den 2 Wochen, die ich in Frankreich verbracht habe, in einem kleinen Dorf an der Côte D’Azur, habe ich jeden Tag ein bisschen mehr festgestellt, dass es nicht das letzte Mal gewesen sein wird. Und wenn ich gerade so hier sitze und darüber nachdenke, dass ich heute Abend wieder abreisen werde, kann ich sagen, dass ich zwar unendlich traurig bin, dieses vielfältige Land mit seinen vielen Gesichtern verlassen zu müssen, aber dennoch auf wunderschöne Erinnerungen zurückschauen kann, die ich in den letzten 2 Wochen hier gesammelt habe. Die besten Crêpes, die ich jemals gegessen habe, das glasklare blaue Wasser, das bunte Treiben in Großstäden wie Cannes oder Saint Tropez, die herzlichen Menschen und ihr Zusammenhalt, ihr familiärer Umgang miteinander und der Genuss von gutem Wein, Baguette und dem Leben. Ich hoffe, dass ich einige Eigenschaften der Franzosen beibehalte und mir zu Herzen nehme (außer ihren Fahrstil! :-D), denn hier bei uns in Deutschland gibt es von Tanzabenden und fröhlichem, einfachem Beisammensein einfach viel zu wenig. Das Leben genießen, die einfachen Dinge schätzen und Mitmenschen mit Respekt und Liebe behandeln, das habe ich in dieser Zeit gelernt. Ein Hoch auf Frankreich, Vive la France!

Und weil ich so gerne eine Erinnerung an die schöne Zeit hier haben wollte, habe ich ein kleines Video zusammengeschnitten aus den schönsten Momenten, Städtetrips und Verantstaltungen, die ich so erlebt habe, und ein paar Bilder gibt es natürlich auch noch zu sehen. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Spaß! <3

Video: https://youtu.be/pC24iwi20Y0

 

print

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.