Who’s that girl?

Ich habe lange überlegt, und viele Nächte darüber geschlafen, ob ich diesen Blog erstelle. Es klang am Anfang für mich so einfach. Etwas Schönes schreiben, ein paar Bildchen dazu und fertig ist der Blog, über den alle reden, ganz easy! Als ich mich dann dafür entschieden hatte, ‚es‘ zu tun, war ich voller Motivation, ich hatte Ideen und Vorstellungen und hatte mir alles im Kopf schön ausgemalt. Und dann ging es an die Wahl des Namens. Ich saß vielleicht 3 Stunden vor dem Laptop und hatte Vakuum im Kopf. Leider hatte ich mir davor keine Gedanken über das wichtigste gemacht, den Namen, mit dem jeder meinen Blog sofort in Verbindung bringen soll, das Herzstück meiner Seite. Ich googelte planlos herum, sah mir Bilder an aber hatte einfach keine gute Idee. Und das war der Fehler: Ich habe krampfhaft nach Inspiration gesucht, was leider überhaupt gar nichts geholfen hat. Ich machte es eben nicht von ganzem Herzen. Als ich das begriffen hatte, wusste ich, dass das der perfekte Name für meinen Blog sein sollte, denn eigentlich bin ich eine Person, die keine halben Sachen macht, so nach dem Motto: ‚Do it with passion or not at all!‘

Die restliche Gestaltung des Blogs hatte ich mir auch einfacher vorgestellt, nichts mit schreiben und veröffentlichen und berühmt sein. Aber diesmal habe ich mir damit Zeit genommen und bin mit meiner Seite jetzt richtig zufrieden, damit ich jetzt beginnen kann, zu bloggen.

Ich habe diesen Blog erstellt, weil es mir ganz einfach Spaß macht, neue Dinge auszuprobieren. Mein Ziel ist es, euch mit meinen Texten und Bildern zu inspirieren und euch an meinem Leben teilhaben zu lassen, voraussichtlich in den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle, aber ich werde mich erstmal einigermaßen einleben müssen, um herauszufinden, über was ich am aller liebsten blogge.

Aber wessen Blog ist das hier eigentlich? Wie ihr (wahrscheinlich) schon feststellen konntet heiße ich Luca. Ja, ich bin ein Mädchen (damit erst gar keine Missverständnisse auftreten können) 😀 und ich komme aus der Nähe von Dresden. Ich koche und backe gerne, treibe mich auch gerne in der Welt der Mode herum und hatte schon lange vor, alle meine Ideen festzuhalten und zu teilen, was ich mit diesem Blog jetzt in Angriff nehmen werde.

IMG_20150923_201222  Schweden 2015 (51)

Ich freue mich jederzeit über positives Feedback, aber auch über Kritik, um aus meinem Blog das Bestmögliche rausholen zu können und über Sachen zu schreiben, die euch interessieren. Die Links zu meinen sozialen Netzwerken findet ihr an der Seite, damit ich euch immer auf dem Laufenden halten kann.

Von mir möchte ich erstmal nicht mehr verraten, sonst ist schon vor dem ersten Post die ganze Luft raus, und damit wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen

print

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.